Brennerlehrfahrt 2022

Unsere dreitägige Lehrfahrt findet vom 17. bis 19. Juni 2022 statt und führt uns in den schönen Hochschwarzwald rund um den Titisee

weitere Informationen zu Reisepreis und Anmeldung unter info@obstbraende-bayern.de

Hochschwarzwald ist eine nicht eindeutig umgrenzte Landschafts-, Regions- und Naturraumbezeichnung meist im südlichen und mittleren Schwarzwald. Der Name Hochschwarzwald verdankt seine Bekanntheit ursprünglich dem Tourismus.

Beindruckende Naturlandschaften prägen die Region im mittleren Schwarzwald. Urwüchsige Bannwälder am Zweribach oder am Feldsee. Wohlbehütete Naturschutzgebiete in der Wutachschlucht. Uralte Schwarzwaldhöfe, eingebettet in saftig grüne Kuhweiden.  Einzigartige Weitsichten zwischen Feldberg und Brend lassen den Alltag schnell vergessen.  Ein Leben von und mit dem Wald führen auch Imker, Forellenzüchter und Landwirte im Hochschwarzwald. Für sie steht klar die Qualität ihrer Erzeugnisse im Fokus. Getreu dem Motto „was lange währt“ geben sie Käse, Forelle oder Honig die nötige Zeit, ein Lebensmittel höchster Güte zu werden. (Quelle:Wikipedia)

Wir erkunden den Hochschwarzwald rund um den Titisee und halten Ausschau nach Schwarzwälder Kirschtorte, Kuckucksuhren, Glaskunst, Käse, Schnaps, Bier und mehr.

geplantes Programm – Änderungen vorbehalten

Freitag (Tag 1  Anreise)

  • Fahrt mit Busunternehmen Wengler im modernen Reisebus ab Asten (erster Zustieg)
    • Weitere Haltestellen:
      • Bernau, Parkplatz an der Shell-Tankstelle (Parkgebühr!)
      • Bad Feilnbach, Kistlerwirt
      • Holzkirchen, Pendlerparkplatz bei der Polizei
  • Betriebsführung beim Erlebnisbauernhof Stefflbaur mit Christina Hartmann, Kaltental
  • Besichtigung im Backdorf Häussler, Heiligkreuztal
  • Unterkunft im Berghotel s‘Jägermatt, Feldberg (Schwarzwald) – Abendessen im Hotel

Samstag (Tag 2)

  • Besichtigung Ospelehof mit Käseverkostung
  • Rundfahrt am Titisee mit anschließendem Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung in den Titisee-Passagen (Glaskunst, Kuckuchs-Uhren und  vieles mehr)
  • Brauereibesichtung der Brauerei Rogg KG inkl. kleiner Bierverkostung mit anschließendem Abendessen
  • Rückfahrt zum Hotel

Sonntag (Tag 3 Heimreise)

  • Besichtigung der Backstube und Brennerei „gscheiter Beck“ mit Verkostung der original Schwarzwälder Kirschtorte und Destillate
  • Mittagessen im Burg-Cafe Meersburg
  • Museums- und Burgführung Burg Meersburg, Bodensee
  • Rückfahrt über die Haltestellen Holzkirchen, Bad Feilnbach, Bernau, Asten
%d Bloggern gefällt das: