Bayern Brand Prämierung 2022

Die Bayern Brand Prämierung 2022 ist abgeschlossen. Informationen und die Preisträger finden Sie HIER

Seit vielen Jahren organisieren die drei Bayerischen Brennerverbände aus Franken, Lindau und Südostbayern die Bayerische Obstbrandprämierung. Diese ist seit der Qualitätsoffensive des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auch als Bayern Brand Prämierung bekannt geworden.

Produkte die sich dieser Prämierung stellen, werden ALLE auf ihre Verkehrsfähigkeit untersucht und durch geschulte und zertifizierte Prüfer sensorisch geprüft, d.h. der Geruch und der Geschmack werden klar beschrieben und bewertet. Unterstütz werden die Verbände durch die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), hier durch Mathias Krönert als Fachberater und Prüfungsbevollmächtigter und Dr. Martin Geßner, als Leiter des Labors.

Was aber die Bayern Brand Prämierung zusätzlich auszeichnet ist, dass nur ungezuckerte Produkte aus heimischen Früchten eingereicht werden dürfen.

Aktualisierung 14. Februar 2022

Phase 1 der Anmeldung der Produkte ist abgeschlossen. Nun werden diese, nach der Ankunft in Veitshöchheim, sortiert, nummeriert und im Labor der LWG analysiert. Anschließend werden doe verschiedenen Produkte noch sensorisch von unserer ausgewählten Fachjury beurteilt.

Verkostungs-Block 1: Fr./Sa./So.: 18./19./20.03.2022
Verkostungs-Block 2: Fr./Sa./So.: 25./26./27.03.2022
Verkostungs-Block 3: Fr./Sa./So.: 08./09./10.04.2022

Nach abgeschlossener Verkostung werden die Ergebnisse zunächst den Anstellern in deren Onlinezugang bereit gestellt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: